Debian, Linux

Debian 8 – Java Installieren

Immer wieder kommt es vor das ich auf einem Debian Server Java von Oracle installieren muss, und oft genug suche ich dann im Internet nach einer passenden Anleitung dazu. Ich möchte euch hier eine kleine Anleitung geben wie auch Ihr Problemlos unter den Debian 8 Java installieren könnt.

Wenn du Java als „Root“ installiert, passen die Befehle so wie du Sie in meiner Anleitung findest. Unter den anderen Usern musst du einfach noch vor alle Befehle ein „sudo“ schreiben damit dies auch funktioniert.

 

Dann wollen wir mal anfangen und mit diesen zwei Befehlen fügen wir die Paketquellen hinzu und laden uns den aktuellen Schlüssel vom Keyserver.

echo "deb http://ppa.launchpad.net/webupd8team/java/ubuntu xenial main"
| tee /etc/apt/sources.list.d/webupd8team-java.list
apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 --recv-keys EEA14886

 

Wenn dies ohne Fehler funktioniert hat müssen wir die Paketquellen Updaten mit:

apt update

 

Sollte auch dies ohne Fehler durchgelaufen sein können wir nun Java installieren (Hier dann einfach die Anweisungen im Bildschirm befolgen):

apt install oracle-java8-installer -y

 

Wenn alles erfolgreich war prüfen wir noch die aktuelle Java Version:

java -version

 

Du solltest nun in etwa folgende Ausgabe erhalten:

java version "1.8.0_191"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.0_191-b12)
Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 25.191-b12, mixed mode)